Bakery Jatta

Der 18-jährige hat nun doch die Erlaubnis bei der U21 des HSV spielen zu dürfen. Da er eine 3-jährige Aufenthaltsgenehmigung zur Berufsausübung von der Behörde erhielt. Politiker aus Hamburg der Linken-Partei schalteten sich sogar in den Fall ein, der nun alles noch etwas beschleunigte.

Es wäre auch eine absolute Frechheit gewesen hätte Jatta keine Erlaubnis erhalten, denn mit Ousse Manneh (auch aus Gambia) von Werder Bremen II gab es ja schon mal eine ausgestellte Erlaubnis.

Nun kann der junge Jatta Spielpraxis in der U21 sammeln, für seine Entwicklung unheimlich wichtig.

Euer

HSVMaRie

10.8.16 18:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen