Letztes Feedback

Meta





 

Beiersdorfer äußert sich zum Saisonstart

Dietmar Beiersdorfer äußerte sich gegenüber hsv.de zum Saisonstart und was verbessert bzw. geändert werden sollte. Ich stelle euch seine Statements mal rein:

"Wir haben phasenweise schon gut gespielt, aber nicht konstant genug. Gegen Ingolstadt die erste Halbzeit gut, die zweite nicht. In Leverkusen lange Zeit sehr ordentlich, am Ende haben wir Fehler gemacht. Das müssen wir abstellen. Denn deshalb haben wir bislang nur einen Punkt. Diesbezüglich hatten wir uns auch mehr erhofft, was ja nach den jeweiligen Spielverläufen auch absolut möglich gewesen wäre. Für uns wird es wichtig sein, die Englische Woche mit einem Positiverlebnis gegen Leipzig einzuläuten."

"Altes und Neues muss sich immer erst einmal finden und ergänzen. Das benötigt naturgemäß Zeit, das ist ein Fakt. Genauso ist es aber eine Tatsache, dass man diese Zeit in der Bundesliga kaum oder sogar gar nicht hat. Wir haben ganz sicher eine Mannschaft mit vielen Potenzialen und Möglichkeiten, wenn dann aber wie zuletzt in Leverkusen vier, fünf Spieler verletzt ausfallen oder angeschlagen spielen müssen, dann kann es schwierig werden – und wenn es nur die letzte Viertelstunde betrifft, die einen dann um den eigentlich verdienten Lohn der Arbeit bringt. Aber wir können trotzdem positiv in die nächsten Spiele gehen und halten daran fest, uns weiterentwickeln und eine bessere Saison spielen zu wollen."

Ich muss sagen mit den verletzten oder angeschlagenen Spielern bin ich mit ihm nicht auf einer Wählenlänge. Das ist mir zu einfach, denn ich habe im Kader wie ich schon am Sonntag schrieb einen Porath, den man in solch einer Situation auch mal bringen kann. Oder ich setze einen Sakai auf die 6 anstatt einen Hunt oder einen verletzten Ekdal.

Didi Beiersdorfer versucht den Druck ein wenig zu nehmen, ist auch legitim und richtig in dieser Phase, doch geht der Schuss am Samstag nach hinten los, dann...nein ich lass es dabei.

Bruno sollte über seinen Schatten springen, ob er das tut ist fraglich.

Meine "Wunschelf" für Samstag:

Adler; Sakai, Djourou, Spahic, Santos; Holtby, Jung, Müller, Halilovic, Kostic; Wood

Wobei ich mir sicher bin, das er Gregoritsch und Hunt nicht draußen lassen wird. Bei Gregoritsch hätte ich sogar Verständnis.

Euer

HSVMaRie

 

14.9.16 17:20

Letzte Einträge: Walace da / Kommt noch ein Offensiv-Allrounder?, Mehmedi zum HSV?, Das hätte ich nicht erwartet..., Kader steht..., Nur so geht es...!, Neue Seite - doch das gewohnte bleibt!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen